Karlsruher Institut - Prof. Dr. Elke Berninger-Schäfer - An-Institut der HdWM

Coaching Business

Dieses Seminar richtet sich speziell an selbständig Tätige und tätig werdende


Inhalt:

Für viele Coach ist die Weiterbildung zum Coach der Einstieg in die Selbständigkeit. Dieses Seminar beleuchtet grundlegende betriebswirtschaftliche und rechtlichen Aspekte, die jede unternehmerisch tätige Person beherrschen sollte. Abhängig vom geleisteten Umsatzvolumen spielen umsatzsteuerliche Aspekte für die Coachs eine gravierende Rolle.
Im Rahmen der Vertragsgestaltung ist die Unterscheidung von Privatkunden und Unternehmern essentiell.
Mit dem Schritt in die Selbständigkeit ist die Wahl der richtigen Rechtsform und damit verbundenen Rahmenbedingungen wichtig.

  • Grundlegende betriebswirtschaftliche und rechtliche Begriffe
  • Verträge - Vertragsinhalte und Vertragsabschlüsse
  • Rechnungsstellung, Zahlungsmodalitäten, Mahnwesen
  • (Umsatz-)Steuerliche Aspekte sowie (Sozial-)Versicherungen
  • Kleinstunternehmertum, Selbständigkeit und Rechtsformen
  • Kalkulation späterer Honorarsätze
     

Lernziele und Nutzen:

Die Teilnehmenden setzen sich mit betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Aspekten auseinander. Sie werden in die Grundlagen der Vertragsgestaltung, Rechnungsstellung und Umsatzsteuer eingeführt. Sie erlernen, welche Angaben bei der Rechnungsstellung zwingend notwendig sind und werden in Bezug auf (steuer-)rechtliche sowie sozialversichtungstechnische Gesichtspunkte sensibilisiert. Mögliche Rechtsformen werden mit Vor- und Nachteilen vorgestellt, so dass die Teilnehmenden einen Überblick erhalten und gezielt mit Ihren Steuer- und Rechtsberatern die richtige Rechtsform für sich wählen können.

Es handelt sich bei dem Seminar weder um eine betriebswirtschaftliche noch noch um eine rechtliche Beratung.

Anmeldung zu den Qualifizierungsmaßnahmen

Kennung Titel Datum Enddatum Ort
CB-02-18 Coaching Business 08.02.18 09:30 09.02.18 17:00 Karlsruhe Details & Buchung