Diese Website verwendet Cookies, um sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Peercoaching 

 

Zwischen den Seminaren führt eine Kleingruppe (mit drei Teilnehmenden) insgesamt drei Meetings à 120 Minuten (inclusive Auswertung) mit einem Lehrcoach sowie weitere drei Meetings à 120 Minuten ohne Lehrcoach durch.

Drei Lehrgangsteilnehmende und ein Lehrcoach arbeiten gleichzeitig mit dem multimedialen CAI® Coaching-System und verfolgen gemeinsam den Coachingprozess. Eine Person hat die Rolle des Coachees und bringt ein eigenes Coachinganliegen ein. Eine andere Person übernimmt die Rolle des Coachs. Die dritte Person und der Lehrcoach sind Beobachtende des Prozesses.

 

Die Auswertung des Coachings geschieht in folgenden Schritten:

Selbstreflexion von Coachee und Coach

Feedback durch die beobachtende Person

Feedback durch Lehrcoach

Ggf. Ausprobieren von Verbesserungsschritten


Die Teilnehmenden führen an eigenen Anliegen Online-Coaching durch. Sie werten die dabei gemachte Selbsterfahrung in der Rolle von Coachee und Coach aus. Sie lernen stellvertretend in der Beobachtendenrolle. Sie erfahren Optimierungsmöglichkeiten des eigenen Vorgehens.

 

Ziele

 

Vertiefte Übung des Zeit-, Methoden- und Prozessablaufes systemisch-lösungsorientierten Coachings in der Coach Rolle

Reflexion des eigenen und beobachteten Coaching-Verhaltens

Gegenseitiges Coaching bei aktuellen Anliegen

Erkennen von Optimierungsmöglichkeiten des eigenen Vorgehens

Transfer von Coaching in die persönliche Berufswelt

 

Abwicklung

 

Das Peercoaching wird in einer Kleingruppe mit drei Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu je 120 Minuten (inclusive Auswertung) durchgeführt. Die Gruppenbildung erfolgt autark über das Forum des Karlsruher Instituts. Die eigenständig im Peercoaching durchgeführten Coaching-Fälle werden in der CAI® World dokumentiert. 

 

Buchung

 

Bitte teilen Sie im Kommentarfeld mit, mit welchen TeilnehmerInnen Sie das Peercoaching absolvieren möchten. 

Bild Jürgen Mayer

 Jürgen Mayer

Diplom-Chemieingenieur, Coach, CAI® Online Coach

Seine Rollen in den Weiterbildungen: Dozent und Lehrcoach

Kontakt: +49 173 319-5797

Berufliche Schwerpunkte

  • Coaching von Einzelpersonen
  • Coaching von Gruppen
  • Coaching in Konfliktsituationen
  • Coaching bei Führungs- und Entwicklungsfragen
  • Kollegiale Coachingeinheiten

Kompetenz

  • Studium an der Universität Karlsruhe (TH)
  • Teilnehmer des 13. Führungslehrgangs der Führungsakademie Baden-Württemberg
  • DBVC anerkannte Weiterbildung Business-Coach (Führungsakademie Baden-Württemberg / Karlsruher Institut)
  • Coaching-Zertifikat der SRH Hochschulen Heidelberg
  • Trainer Kollegiale Coaching Konferenz® (Führungsakademie Baden-Württemberg)
  • CAI® zertifizierter Online-Coach (Karlsruher Institut / CAI) 
  • Erfahrugen in Personalauswahlverfahren und Organisationsentwicklungsprozessen

Berufserfahrung

  • Über 25 Jahre Erfahrung in der Verwahltung auf verschiedenen Ebenen
  • Umfassende Führungserfahrung
  • Referent im Umweltministerium Baden-Württemberg
  • Abteilungsleiter im Gewerbeaufsichtsamt
  • Referatsleiter im Regierungspräsidium Karlsruhe
  • Abteilungsleiter in der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg
  • Dozent und Lehrcoach

Mein Arbeitsverständnis

  • Als Coach lösungs- und ressourcenorientiert zu arbeiten bedeutet für mich
    - es gibt nicht nur ein denkbares Ergebnis
    - es gibt nicht nur eine mögliche Herangehensweise
    - es gibt viele aktivierbare Ressourcen
  • Ich möchte meine Klienten dabei begleiten, ihre persönlichen Ziele zu definieren, Entscheidungen zu treffen und das dazu passende Vorgehen zu erarbeiten. Dabei ist der Klient der Experte für sein Anliegen und ich für den Coachingprozess. Der Prozess basiert auf einer wertschätzenden Grundhaltung und dem Focus auf Lösungen. Ich bin sicher, dass jeder Mensch die Ressourcen mitbringt, die zur Lösung erforderlich sind.
Kennung Titel Startdatum Enddatum Ort / Veranstaltungsort
PC-JM-6h Peercoaching bei Herrn Jürgen Mayer Datum wird noch festgelegt Datum wird noch festgelegt online Details & Buchung