Diese Website verwendet Cookies, um sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Online Führen in der Krise

 

Krisensituationen erfordern situatives Handeln, kurzfristig zu treffende Entscheidungen und schnelle Absprachen  mit allen Beteiligten.

  • Doch was tun, wenn sich die Beteiligten im Homeoffice befinden?
  • Welche Regeln helfen und auf welche Kompetenzen kommt es an?
  • Wie kann die Zusammenarbeit im virtuellen Raum wirkungsvoll organisiert werden

 

Das Seminar informiert, worauf es ankommt, und demonstriert am Beispiel der CAI® Collaboration Plattform, wie Führungskräfte mit den Anforderungen im virtuellen Raum umgehen können.

 

Inhalte

  • Krisenmanagement im virtuellen Raum
  • Rollenklarheit, Verantwortungsübernahme und Commitment
  • Beurteilung komplexer und krisenhafter Lagen
  • Ressourcen, Ziele und Lösungswege
  • Umgang mit unterstützenden Online-Tools
  • Krisenkommunikation

 

Lernziele und Nutzen:

Die Teilnehmenden erkennen, wie sie sich in krisenhaften Entscheidungs- und Führungssituationen kompetent verhalten können.  Sie lernen, wie sie den Entscheidungsprozess digital unterstützt gestalten und effektiv zur Kommunikation einsetzen können.

 

Zur Buchung gelangen Sie hier