Diese Website verwendet Cookies, um sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Das Karlsruher Institut im Umgang mit dem CoVid-19:

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Karlsruher Institut verschiebt alle Präsenztermine im April auf einen späteren Zeitpunkt. Wir haben mit allen gebuchten Teilnehmenden Kontakt aufgenommen und werden die Teilnahme über das Sekretariat kostenfrei stornieren bzw. nach Rücksprache umbuchen. Der weiteren Entwicklung werden wir uns kurzfristig anpassen.

Den für 08. Mai 2020 geplanten Fachkongress Coaching werden wir ebenfalls auf einen späteren Zeitpunkt verlegen. Das neue Datum werden wir ihnen so bald wie möglich mitteilen.

Alle Online-Seminare finden natürlich wie geplant statt und wir erhöhen das Angebot. Da wir den Online-Weg schon länger gehen und in der Coachingszene auch mitgeprägt haben, sind wir in dieser Hinsicht gut gerüstet. Dies betrifft zum einen die von uns ausgebildeten Online-Coachs, welche mit der CAI Plattform ihre Dienstleistungen weiter anbieten können, aber auch den Coach-Pool des Karlsruher Instituts, welcher einsatzfähig ist. Zum anderen erhöhen wir unser Kontingent an Online-Seminaren im April.

Wir werden auch unsere Präsenzseminare in Online-Seminare umwandeln, wenn die Situation weiter anhalten sollte.

In diesen Zeiten ist Austausch und Information sehr wichtig, somit haben wir für unsere Weiterbildungsteilnehmerinnen und Weiterbildungsteilnehmer im Forum des Karlsruher Instituts einen Thread hierzu eröffnet (hier gelangen Sie zum Forum) und freuen uns über vielfältige Reaktionen und gegenseitige Unterstützung in unserem Netzwerk.

Im Moment kann niemand seriös vorhersagen, wie sich die Lage in den kommenden Tagen und Wochen entwickelt. Wir werden zu gegebener Zeit verantwortungsbewusst über die Durchführung der für Mai geplanten Präsenzveranstaltungen entscheiden. Sollten die Umstände weitere Verlegungen notwendig machen, werden wir Sie entsprechend informieren.

 

Wenn Sie Fragen an uns haben, rufen Sie uns gerne an (0721-1611848).

Mit allen guten Wünschen für Ihre Gesundheit

 

 

Elke Berninger-Schäfer und das Team des Karlsruher Instituts