Karlsruher Institut - Prof. Dr. Elke Berninger-Schäfer - An-Institut der HdWM

Transfercoaching


Transfercoaching wird zur Unterstützung bei der konkreten Umsetzung (= Transfer) von Zielen eingesetzt. Diese Ziele können beispielsweise eigenständig entwickelt, in Zielvereinbarungen definiert oder in Weiterbildungsprogrammen festgelegt worden sein. Hierzu werden in der Regel kurze Coachingeinheiten (20-30 min) online durchgeführt.

Transfercoaching ist häufig Bestandteil von Qualifizierungsprogrammen, da der Wirkungsgrad dieser Maßnahmen um das zweifache bis dreifache gesteigert wird.

Zur Ergänzung von Mitarbeitergesprächen, zur Erreichung persönlicher und organisationaler Ziele, eignet sich Transfercoaching insbesondere.

Ziel durch Objekt ansehen