Karlsruher Institut - Prof. Dr. Elke Berninger-Schäfer - An-Institut der HdWM

Veränderungsprozesse in Organisationen mit haupt-und ehrenamtlichen Mitarbeitenden gestalten 


Inhalte:

An biblischen und kirchengeschichtlichen Persönlichkeiten wird deren Umgang mit eigenen schwierigen Entscheidungen, mit „Obrigkeit“ und mit dem „Zeitgeist“ herausgearbeitet. Dahinterliegende Muster werden aufgedeckt, um dann mit diesen Mustern und Lösungsoptionen Tools für das Selbstcoaching und die Arbeit mit Haupt- und Ehrenamtliche zu entwickeln.

An Hand der Lösungskompetenz der Gestalten aus Bibel wird entwickelt, wie auch in der eigenen Situation im Haupt- und Ehrenamt lösungsorientiert gehandelt werden kann, wie der Fokus weg von der Problemorientierung hin auf die Lösungsorientierung gerichtet werden kann und welche Quellen hilfreich sein können, um aktuell notwendigen Veränderungsprozesse zu meistern und darin Haupt- und Ehrenamtliche zu stärken.

 

Lernziele:

Die Teilnehmenden erwerben theoretische und praxisrelevante Grundlagen über Coaching in Organisationen mit haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden. Sie entdecken die eigenen Quellen als stärkend und stützend, um zu eigenen Entscheidungen zu gelangen sowie sich selbst im Rahmen ihrer Interessen und Rollenaufgaben wahrzunehmen und dann bewusst zu agieren. Sie lernen Coaching als Möglichkeit der Organisationsentwicklung sowie als Instrument, um mit Konflikten und Störungen in Organisationen umgehen zu können.


Nutzen:                                                                                  

Die Teilnehmenden verstehen, wie Veränderungsprozesse in Organisationssystemen durch Coaching förderlich gestaltet werden können und entdecken die Bibel und die Kirchengeschichte als Quelle für das eigene Handeln in Veränderungsprozessen.

Ziel des Seminars ist, dass die Teilnehmenden konkret anwendbaren Methoden und Arbeitssequenzen für das Selbstcoaching und die Arbeit mit Haupt- und Ehrenamtlichen erhalten.

Anmeldung zu den Qualifizierungsmaßnahmen

Derzeit keine Kurse vorhanden.