Diese Website verwendet Cookies, um sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Zurück

Alle reden von der Corona-Fatigue. Wie also geht es nach der Sommerpause im Karlsruher Institut weiter: Online oder Präsenz?

Alle reden von der Corona-Fatigue. Wie also geht es nach der Sommerpause im Karlsruher Institut weiter: Online oder Präsenz?

 

 

 

Wir glauben, dass Home Office, so wie es aussieht, trotz der Sehnsucht nach analogen Begegnungen auch weiterhin für viele ein fester Bestandteil ihres beruflichen Alltags bleiben wird. Online-Kompetenzen stellen daher auch in Zukunft einen wesentlichen Erfolgsfaktor dar für professionelle Coachs und Führungskräfte - und dazu braucht es mehr als eine gut funktionierende Kommunikationsplattform.

 
Deshalb starten wir im September wieder unsere zertifizierten Lehrgänge zu den Themen Coaching, Führung und Gesundheit Die Lehrgänge beruhen auf dem wissenschaftlich fundierten Konzept der „Karlsruher Schule“ und der 20-jähriger Erfahrung von Prof. Dr. Elke Berninger-Schäfer in der Ausbildung von Coachs und Führungskräften, davon bereits 10 Jahre im Online-Coaching. Die dafür von ihr geschaffene Kollaborations-Plattform CAI® World bildet den Prozess der Karlsruher Schule ab und enthält neben den Kommunikationsfunktionen viele spezifische Online-Tools für eine interaktive und methodische Zusammenarbeit. Bei uns gibt es alles aus einer Hand.
 
Da laut RKI die vierte Welle bereits begonnen hat, erfolgt der Start im September zunächst wieder im Online-Modus, ab Februar 2022 dann auch wieder im Präsenz-Modus. Weitere Details finden Sie bei der kostenfreien Informationsveranstaltung mit Prof. Dr. Elke Berninger-Schäfer am 09.09.2021.