Diese Website verwendet Cookies, um sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Karlsruher Institut - Prof. Dr. Elke Berninger-Schäfer - An-Institut der HdWM

Kompaktseminar Gesprächsführung und Interventionsmethoden im Coaching

Inhalte:

Im systemisch-lösungsorientierten Coaching wird eine ethisch fundierte Gesprächshaltung mit bestimmten Elementen der Gesprächsführung kombiniert. Diese können durch weitere Interventionsmöglichkeiten ergänzt werden, so dass Coachs in hoher Flexibilität und situativ angemessen den Coachingprozess steuern und gestalten können.

  • Kompetenzen der Gesprächsführung im Coaching
  • Theoretische Bezüge einzelner Coaching-Methoden aus der Psychoanalyse, Verhaltenstherapie, Humanistischen Psychologie und der Systemtheorie
  • Die Rolle und Haltung der Coachs, Ethikrichtlinien
  • Konstruktives Beziehungsmanagement
  • Durchführung ausgesuchter Methoden im Einzel- und Gruppensetting
  • Den methodischen „Werkzeugkasten“ bestücken

Lernziele und Nutzen:

Die Teilnehmenden vertiefen ihr Rollenverständnis und üben eine wertschätzende, empathische und respektvolle Haltung im Coaching-Gespräch. Sie steuern einen ziel- und lösungsorientierten Gesprächsablauf mit bestimmten Methoden auf Basis einer konstruktiven Beziehungsgestaltung. Die Teilnehmenden erweitern ihr Repertoire an Interventionsmöglichkeiten, um Coaching als wirkungsvollen Interaktionsprozess zu gestalten.

Anmeldung zu den Qualifizierungsmaßnahmen

Kennung Titel Datum Enddatum Ort / Veranstalter
GFiC+-09-19 Kompaktseminar: Gesprächsführung im Coaching & Interventionsmethoden im Coaching 26.09.19 10:00 28.09.19 13:00 Karlsruhe Details & Buchung