Karlsruher Institut - Prof. Dr. Elke Berninger-Schäfer - An-Institut der HdWM
Karlsruher Institut - Prof. Dr. Elke Berninger-Schäfer - An-Institut der HdWM

Inneres Team 

Entscheidungen und Verhalten werden häufig von inneren Zielkonflikten und Ambivalenzen begleitet. Verschieden starke und manchmal einander widersprechende innere Anteile führen dazu, dass Entscheidungen verzögert bzw. gar nicht getroffen werden oder Vorhaben nicht wie gewünscht in die Tat umgesetzt werden können. Die Arbeit mit dem „Inneren Team“ ist eine erprobte Methode um die inneren Anteile und deren Funktion für die Person sichtbar zu machen. Aus der Aufdeckung der inneren Pluralität ergeben sich Einsichten und Veränderungspotenziale.


Inhalte:

  • Methode und Arbeit mit dem „Inneren Team“
  • Durch die Arbeit mit inneren Anteilen Potenziale im Coachingprozess freisetzen
  • Weiterführende Methoden, um die inneren Anteile miteinander in Kontakt zu bringen 

 

Ziele:

Die Teilnehmenden lernen Funktionsweise und Methoden der Arbeit mit dem „Inneren Team“ kennen. Sie erfahren anhand ihrer eigenen konkreten Anliegen die Wirkungsweise des Modells als Instrument zur persönlichen Weiterentwicklung. Sie erwerben die Fähigkeiten und Fertigkeiten, um die Methode im Coaching zielgerichtet einsetzen zu können. Darüber hinaus lernen sie, wie herausgearbeitete innere Anteile über weiterführende Methoden zueinander in Kontakt gebracht bzw. modifiziert werden können.


Nutzen:                                                                                  

Die Teilnehmenden lernen eine wirkungsvolle Interventionsmethode kennen und anwenden, mit der sie das innere Gleichgewicht stärken, Energie freisetzen, anderen aus inneren Konflikten heraushelfen und deren Handlungsfähigkeit in Entscheidungssituationen erhöhen können.