Karlsruher Institut - Prof. Dr. Elke Berninger-Schäfer - An-Institut der HdWM

Gesprächsführung im Coaching

 

Inhalt:

Im systemisch-lösungsorientierten Coaching wird eine wertschätzende, respektvolle Gesprächshaltung mit bestimmten Elementen der Gesprächsführung kombiniert. So können mit situativ passenden Frage-, Feedback- und Spiegelungstechniken die spezifischen Anliegen geklärt und Ziele erarbeitet werden.
 

  • Gesprächsführungskompetenzen im Coaching
  • Die Rolle und Haltung des Coachs
  • Empathie und professionelle Distanz im Coaching-Gespräch
  • Den Coaching-Prozess lösungsorientiert gestalten
  • Konstruktives Beziehungsmanagement

Lernziele:

Die Teilnehmenden vertiefen ihr Rollenverständnis und üben eine wertschätzende, empathische und respektvolle Haltung im Coaching-Gespräch. Sie steuern einen ziel- und lösungsorientierten Gesprächsablauf mit bestimmten Methoden auf Basis einer konstruktiven Beziehungsgestaltung. Sie reflektieren ihren persönlichen Gesprächsführungsstil.

Nutzen:

Die Teilnehmenden vertiefen und erweitern ihr Gesprächsführungrepertoire. Sie entwickeln ihre Fähigkeiten, unterschiedliche Gesprächsfertigkeiten zielorientiert einzusetzen und wertschätzende, vertrauensvolle Beziehungen zu gestalten. Sie können für KlientInnen einen konstruktiven Raum der Entfaltung schaffen.

Anmeldung zu den Qualifizierungsmaßnahmen

Kennung Titel Datum Enddatum Ort
GFiC-01-18 Gesprächsführung im Coaching 25.01.18 09:30 26.01.18 17:00 Karlsruhe Details & Buchung
GFiC/BL-03-18 Gesprächsführung im Coaching 24.03.18 09:30 24.03.18 17:30 Karlsruhe Details & Buchung
GFiC-04-18 Gesprächsführung im Coaching 12.04.18 09:30 13.04.18 17:00 Karlsruhe Details & Buchung
GFiC-06-18 Gesprächsführung im Coaching 07.06.18 09:30 08.06.18 17:00 Karlsruhe Details & Buchung
GFiC-11-18 Gesprächsführung im Coaching 29.11.18 09:30 30.11.18 17:00 Karlsruhe Details & Buchung