Diese Website verwendet Cookies, um sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Karlsruher Institut - Prof. Dr. Elke Berninger-Schäfer - An-Institut der HdWM

Design Thinking online

Design Thinking wird genutzt, wenn es darum geht, Probleme zu lösen und neue Ideen zu finden. Dabei stehen die KundInnen im Mittelpunkt. Um bei komplexen Probleme kreative Lösungen zu finden braucht es Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund (Interdisziplinarität), die Beachtung der Bedürfnisse derjenigen, für die die Lösung gelten soll und die mehrfache Überprüfung der entwickelten Konzepte. Über verschiedene iterative Prozessschleifen werden Mikro- und Makrozyklen gesteuert und mit Visualisierungen und Arbeitsanweisungen unterstützt. Kennzeichnend ist der Fokus auf einen strukturierten Prozess mit dem Mut neue Ideen zu entwickeln, schnell und einfach zu Lösungen zu kommen, die in Rückkoppelungsschleifen weiterbearbeitet werden.

Inhalt:

  • Online-Gestaltung des Design Thinking Prozesses in Phasen
  • Klärung der Beteiligten
  • Präzisierung der Fragestellung
  • Customer Centricity
  • Kreative Entwicklung von Lösungs-/Produktideen
  • Testen und Feedback
  • Online-Tools zur Visualisierung von Design Thinking

Lernziele und Nutzen:

Die Teilnehmenden können einen Design Thinking Prozess online gestalten und durchführen. Sie finden kreative Lösungen für Fragestellungen/Probleme und beherrschen Techniken, wie sie Kundenbedürfnisse berücksichtigen.

 

Bei Buchung des kompletten Lehrgangs erhalten Sie den vergünstigten Paketpreis.
Hierfür ist es unbedingt erforderlich diese Information im Kommentarfeld der Buchung bei jedem Seminar einzutragen.

Anmeldung zu den Qualifizierungsmaßnahmen

Kennung Titel Datum Enddatum Ort / Veranstalter
DTO-11-19 Design Thinking online 29.11.19 14:00 29.11.19 17:00 CAI World Details & Buchung