Diese Website verwendet Cookies, um sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Karlsruher Institut - Prof. Dr. Elke Berninger-Schäfer - An-Institut der HdWM

Community Management

Die Digitalisierung in Organisationen ermöglicht und erfordert neue Formen der Kommunikation und der Zusammenarbeit in virtuellen Gemeinschaften.

Agile Gruppen- und Teams, bereichsübergreifende Vernetzung von Akteuren, unmittelbares Feedback, sowie neue Formen der Arbeitsorganisation und des Informationsmanagements stellen große Herausforderung dar, die mit einem Wertewandel einhergehen und das Commitment der Beteiligten brauchen. Wichtig dabei sind neben dem Kompetenzaufbau zur Kommunikation in internen, sozialen Netzwerken, dass Erfolge und Freude der Beteiligten erlebt werden können. Hierfür müssen organisationsspezifische, passgenaue Möglichkeiten der Kommunikation in Gruppen entwickelt werden. Diese unterscheiden sich je nach dem, ob es sich um Online-Meetings, iterative Planungsprozesse, Projektmanagement, Wissensmanagement oder social collaboration im organisationsinternen Intranet handelt.

Inhalt:

  • Kommunizieren in Foren, sharen, bloggen, posten,
  • Visuelle Gestaltung von kollaborativen Prozessen
  • Verschiedene Formate der digitalen Zusammenarbeit nach innen und außen
  • Workflow mit Kanban
  • Fokussierte Kommunikation mit Online-Tools
  • Sinnhaftes Informations- und Wissensmanagement
  • Spielregeln der Online-Kollaboration

Lernziele und Nutzen:
Die Teilnehmenden können in sozialen Netzwerken in verschiedenen Formaten kommunizieren. Sie haben einen Überblick über die verschiedenen Formen der virtuellen Zusammenarbeit und können diese mit unterschiedlichen Tools gestalten. Sie setzen Visualisierungen ein, um die Effektivität von Prozessabläufen in der Zusammenarbeit zu steigern.